Schulung und Information

Hautschutz-Schulung

Die Vermittlung von Wissen ist der erste Baustein für eine wirkungsvolle Prävention. Erst geschulte und sensibilisierte Mitarbeitende verstehen Sinn, Nutzen und Wichtigkeit eines effektiven Hautschutzes.

Das Hautschutz-Schulungsprogramm der TURIMED AG vermittelt auf anschauliche und leicht verständliche Weise Grundkenntnisse über den Aufbau und die Funktion der Haut sowie über die Komplexität und Faszination des grössten menschlichen Organs. Zudem werden mögliche Ursachen von Hautproblemen und Hautkrankheiten, insbesondere im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit, erläutert und konkrete Schädigungen anhand von Beispielen gezeigt. Der korrekte Umgang mit Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegeprodukten wird vertieft behandelt und durch spezifische Vorführungen – unter Einbezug der Mitarbeitenden – praktisch erlebbar gemacht.
Basisinhalt Schulung Hautschutz:

- Die Bedeutung des Hautschutzes
- Die Haut: Kennzahlen, Aufbau, Funktion
- Beispiele von typischen Berufsdermatosen
- Ursachen für Hautprobleme und Hautkrankheiten
- Die Wirkung von Hautschutz
- Der korrekte Umgang mit Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegeprodukten
- Sonnenschutz - Hautschutz gegen UV-Strahlen
- Massnahmen, falls bereits ein Hautproblem entstanden ist
- Zusammenfassung / Konklusion
- Praktische Vorführung / korrekte Anwendung / Derma LiteCheck
- Fragen und Antworten
Der Inhalt wird individuell zusammengestellt und auf die Bedürfnisse der entsprechenden Veranstaltung angepasst. Das Referat dauert im Minimum 35 Minuten (ohne praktische Vorführung) und maximal 60 Minuten (inkl. praktische Vorführung). Für die Installation wird eine Vorbereitungszeit von ca. 15 Minuten benötigt.

Hautschutz-Schulungen und Hautschutz-Vorträge können produktbezogen oder produktneutral gebucht werden.

KontaktierenSie uns. Wir beraten Sie gerne.     

Weitere Schulungen auf Anfrage oder gemäss Absprache.